Presseinformation 04/2016

Ausstellung in der Filiale Freital

Trockenen Fußes von Dresden-Plauen nach Tharandt

Dresden/ Freital. Sie sind zwischen 60 und 90 Jahren alt: Die Hobbykünstler aus Freital, die ihrer „Freude am Malen“  einmal wöchentlich nachgehen, und das nunmehr seit 20 Jahren. Regelmäßig treffen sie sich zu ihrer Lieblingsbeschäftigung, aquarellieren im Freien und im Atelier, zeichnen und arbeiten in Öl und Mischtechnik. Über jede Arbeit wird gemeinsam in der kleinen Gruppe gesprochen und gelegentlich auch professionelle Hilfe in Anspruch genommen. Obwohl nur Hobby, gibt es den Ehrgeiz, hin und wieder auszustellen und mit vielen Leuten die „Freude am Malen“ zu teilen...